AGB

1. Geltungsbereich
(1) Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge zwischen bucabuca, Mag Susanna Faderl, Neuschönauer Hauptstraße 35, 4400 Steyr, Österreich und seinen Kunden. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und ist an sie gebunden.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.
(3) Wir sind berechtigt, die vorliegenden AGB einschließlich etwaiger Bestandteile und Anlagen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.


2. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

3. Rücktrittsrecht
(1) Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können 14 Tage ab Warenübernahme vom Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird.
(2) Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.


Um das Widerrufsrecht auszuüben muss der Kunde uns
bucabuca, Mag Susanna Faderl,
Neuschönauer Hauptstraße 35, 4400, Österreich, 
per E-Mail an:
susanna.faderl@bucabuca.eu
mittels Brief oder E-Mail über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür nachstehende Widerrufsformulierungen verwenden.
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
   Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes bitte streichen.
 
Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.


4. Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise sind Gesamtpreise exklusive Versandkosten und beinhalten aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 6 Abs. 1 Z 27 UStG keine Umsatzsteuer.


5. Zahlungsarten
Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Pay Pal, Kreditkarte.
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

 

6. Versandkosten und Lieferung
(1) Wir liefern grundsätzlich nur an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich oder Deutschland. Kunden aus anderen Ländern bieten wir an sich mit uns in Verbindung zu setzen um eine etwaige Lieferung gesondert auszumachen.
(2) Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie werden Ihnen separat im Bestellvorgang nochmals angezeigt. Für den Versand berechnen wir Pauschalkosten in Höhe von €5,00 nach Österreich und €9 ,00 nach Deutschland.
(3) Wenn nichts anders vereinbart ist, liefern wir innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss und vollständiger Bezahlung seitens des Kunden. 

 

7. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzl. Bestimmungen für die Dauer von 24 Monaten ab Übernahme der Ware. Darüber hinausgehenden Garantien können nicht gewährt werden.

 
8. Datenschutz
Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke der Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich.

Schlussbestimmungen
Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers. Der Verbrauchergerichtsstand gemäß § 14 KSchG bleibt hievon unberührt.

Vertragssprache ist deutsch